Ratgeber Brustrekonstruktion

Die Wiederherstellung der Brust ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zurück zu einem weiblichen Körperbild. Wir möchten Sie als Patientin, die vielleicht mit der Diagnose Brustkrebs konfrontiert ist, ausführlich über die aktuellen Behandlungsmethoden informieren. 

Für eine bestmögliche medizinische Versorgung bei Brustkrebs stehen in der Bundesrepublik Experten in mehr als 200 zertifizierte Brustzentren zur Verfügung. Viele arbeiten eng mit Plastischen Chirurgen zusammen, da wir die Wiederherstellung der natürlichen Brustform heute als selbstverständlichen Teil der Behandlung verstehen.  

Hierfür stehen zahlreiche moderne Methoden zur Verfügung, die individuell auf Ihre Situation und Vorstellungen abgestimmt werden und möglichst gleich bei der Diagnose aus medizinisch-ästhetischer Sicht einbezogen werden. 

Brustwiederaufbau

Implantat
Eigengewebe
Eigenfett
Der Begriff „Brustrekonstruktion“ beschreibt die plastische Wiederherstellung einer amputierten weiblichen Brust. Mit Hilfe von körpereigenem Gewebe oder einem künstlichen Implantat wird dabei die ursprüngliche Brustform mitsamt Brustwarze nachempfunden. [mehr...]

Um Ihnen ein ideales Behandlungskonzept anbieten zu können, müssen sämtliche zur Verfügung stehende Verfahren beherrscht werden.

Die Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen vergibt ein Zertifikat, das an umfangreiche Qualitätsanforderungen und hohe Erfahrung in der Brustwiederherstellung geknüpft ist.  

Für die Brustrekonstruktion gibt es keine Altersbegrenzung, die Entscheidung sollte jedoch erst nach einer umfassenden und kompetenten Beratung souverän getroffen werden. Die Arztsuche zeigt Ihnen, wo sich in Ihrer Nähe ein kompetenter Ansprechpartner für sie befindet. 

Für die meisten Patientinnen ist die Wiederherstellung der Brust mit einem enormen Gewinn an Lebensqualität und Selbstbewusstsein verbunden. 

Qualitätssicherung

Die modernen Techniken der Brustwiederherstellung erfordern nicht nur eine große operative Erfahrung, sondern auch eine kontinuierliche Beschäftigung mit den neuen Methoden der Brustkrebsbehandlung.

Brustzentren

Plastische Chirurgen, die sich auf die Brustrekonstruktion spezialisiert haben, erfassen und vergleichen Ihre Resultate deutschlandweit um im gegenseitigen Austausch ständig die Qualität ihrer Arbeit zu verbessern.

[mehr...]


© DGPRÄC 2013 webdesign: dotcombinat berlin